Bildung bei wissen.de

wissen.de ist das Wissensportal im deutschsprachigen Raum. Auf wissen.de finden Sie geprüfte Informationen. Kurz, knapp und präzise.
wissen.de - geht durch den Kopf
  1. Ob Waschmaschine, Kühlschrank oder Fernseher – sie alle brauchen Energie, um zu funktionieren. Und je weniger Strom sie benötigen, desto weniger kostet auch ihr Betrieb. Neben der Brieftasche schont der Spareffekt dabei auch die Umwelt. Damit man beim Kauf eines elektrischen Haushaltgeräts den Energieverbrauch besser einschätzen kann, gibt es seit diesem März ein neues Energielabel für solche Geräte. Wie sieht es aus? Und warum wurde das neue Label eingeführt?
  2. Gute Frage: Warum darf man auf Rolltreppen keine Gummistiefel tragen?
  3. Zehn Fragen zu Plankton. - Für das bloße Auge sind sie meist unsichtbar, für das Leben in den Ozeanen aber unerlässlich: pflanzliche und tierische Kleinstlebewesen, die unter der Bezeichnung Plankton zusammengefasst werden. Ihre Bedeutung für die Entwicklung höheren Lebens auf der Erde und das Überleben der heutigen Ökosysteme ist kaum zu überschätzen. Testen Sie, wie gut Sie sich mit den oft unscheinbaren, aber überaus wichtigen Winzlingen auskennen!
  4. Ob Kekse, Cremes oder Waschmittel – in etwa jedem zweiten Produkt im Supermarkt steckt Palmöl. Noch dazu kommt das Palmfett im Biosprit vor, der in den Autotanks landet. Das Problem: Der Anbau der Palmpflanzen für das Allzweck-Öl gilt als enorm umweltschädlich, weil dafür riesiger Flächen Regenwald gerodet und Lebensräume von vielen Tieren zerstört werden. Aber welche Alternativen gibt es? Und sind sie wirklich umweltfreundlicher?
  5. In der Schwerelosigkeit des Weltraums ist vieles anders als auf der Erde. Das gilt auch für das Feuer. Die Internationale Raumstation ISS und ihre Versorgungsflüge ermöglichen es Wissenschaftlern, auch das Verhalten von schwerelosen Flammen zu erforschen. Das ist beispielsweise wichtig, um Feuer auf der ISS richtig löschen zu können. Was aber ist anders, wenn in einem Raumgefährt ein Feuer ausbricht?